Was bisher geschah:

Ich habe mich entschlossen wegen der Menge der Informationen einen weiteren Beitrag zum Ausbau meines Mercedes 308 cdi (W903.6) zu verfassen.
Alles in einem Beitrag erscheint mir zu lang.

…Nachdem meine Planar 4D nun endlich läuft wird auch schlagartig das Wetter besser 😉

Der Nächste Schritt ist die Verlegung eines Fußbodens. Auch hier habe ich Vinyl gewählt, da es leicht zu verarbeiten ist und zudem noch ganz gut gegen Kälte und Schall isoliert.

Bei der Gelegenheit wird gleich noch eine Verkleidung der Heck-Flügeltüren gebaut und jeweils ein stabiles Gitter (Danke an den edlen Spender Holger!) installiert.
Ab jetzt muss ich selbst aufpassen mich nicht mehr auszusperren, weil ein Einbruch im eigenen Fahrzeug nur noch mit sehr viel Gewalt funktionieren dürfte…

Jetzt kann auch eine Trennwand zwischen Technik-Raum und Wohnbereich eingebaut werden. Aus Platzgründen wird jedoch vorher die Elektrik von Holger und mir noch einmal überarbeitet.
Das Ende der Arbeiten wird mit selbst gekochter Bockwurst gefeiert.
(Man beachte das dies mit einem Ceran-Feld und ohne jeglichen Netzanschluß geschah!)

Der Innenausbau kann starten

Zu einer warmen Wurst gehört natürlich auch ein kühles Bier. Das Arbeiten mit nicht durchgekühlten Getränken muss aufhören!

Der neue Kühlschrank mit **** Gefrierfach kurz vor der Feuerprobe.

Nachdem der Kühlschrank nach der Lieferung einige Stunden “ruhen” muss, kann ich ihn in Betrieb nehmen. Erstaunlicherweise kann ich ihn sogar am kleinen Wechselrichter betreiben.
Nach einigen Stunden sind die Test-Biere kalt.

Test nach kleiner Panne OK

Ich nutze die Zeit um weiteres Material zu besorgen und auch bei IKEA schon mal nach Schränken zu schauen. – Natürlich alles jeweils mit negativem Covid-Test.

Auch das Licht und viele weitere Funktionen lassen sich nun über Schalter aktivieren. Eine grobe Übersicht über den Akku-Stand habe ich nun auch ohne auf meinem Smartphone nachzuschauen.

Fund bei EBay

Durch Zufall sehe ich bei EBay eine Auktion in der ein altes Filmplakat aus den 1960’er Jahren versteigert wird. Für wenig Euros komme ich in den Besitz und werde es bei Gelegenheit zur Wandzierde im Auto installieren.

Projektziel: Fertigstellung zum 1.Mai 2021

Pünktlich am Abend des 30.4. stelle ich die Arbeiten ein und fühle mich am Ziel angekommen:

  • Das Fahrzeug ist saniert
  • Die Christel ist wohnlich
  • Es gibt eine effiziente Heizung
  • Ich bin unterwegs autark
  • Kurzwellenfunk ist in wenigen Minuten möglich
  • Alles funktioniert

Ein kurzer Blick durch den Wagen.

Wie man sieht habe ich noch einen Flachbildschirm eingebaut. Nach kleinen Veränderungen läuft er nun über die Bordspannung von 13,x V.
Hierüber kann ich arbeiten, Funkgeräte anschließen und natürlich auch mal Netflix schauen…
Wartezeiten sind so überhaupt kein Problem mehr.

Am Abend des 30.4. ist ein gemeinsames Abendessen mit Holger und dann Funkbetrieb bis spät geplant.
Ich habe zu diesem Zweck 32 Hot Dogs incl. verschiedener Saucen bei IKEA und ausreichend Kaltgetränke besorgt.

Wir stellen fest, das 16 Hot Dog pro Person selbst mit Bier nur schwer machbar (aber nicht unmöglich!) sind. – Man muss nur wollen 🙂
Jedenfalls muss ich kurz nach dem Abendessen auf der Seite liegen… Funken geht morgen sicher auch.

Die erste Nacht…

…war sehr komfortabel und wie erwartet auch angenehm warm. Obwohl die Heizung die ganze Nacht durchlief habe ich (zumindest lt. Tankanzeige) kein Diesel verbraucht. Der Stromverbrauch des Abends, etwas Fernsehen und Funken, sowie die Lüftung die ganze Nacht hindurch haben den Akku auf 87% der Kapazität heruntergebracht.
Mit etwas Einschränkung kann ich theoretisch 4 Tage in einem dunklen Tunnel stehen und habe genug Strom für alles.

Die Sonne lädt den Akku aber binnen kürzester Zeit wieder auf.

Christel im Sonnenaufgang des 1.Mai am Start auf der Rollbahn 26r in EDBG

Nach kurzem Hot Dog Frühstück bauen Holger und ich auf.

Etliche Verbindungen sind gelungen, weitere werden folgen.

Auch viele Reisen und Ausflüge werden folgen…stay tuned

Ein Bericht zu einem anderen Reisetauglichen Fahrzeug? Hier!

In der Zwischenzeit sind vielleicht diese Beiträge interessant:

  • DARC 10m Contest 2024
    Der DARC 10m Contest findet traditionell am 2. Wochenende im Januar statt. Auch diesmal bin ich 90 Minuten zu früh dran. Trotz der frühern Stunde ein Spaß.
  • 10m-Relais DB0BLO geht an den Start
    Eine Menge aktiver OM hat es in den letzten Wochen bemerkt. Es gibt ein 10-m-Relais in Berlin. Die Initiative und Verwirklichung kommt aus dem OV D20, das Relais funkt unter dem Call DB0BLO.
  • ICOM Funkgeräte ohne Modulation nach Remote – Bedienung
    Ich habe schon öfters erlebt: Nachdem ich meinen ICOM IC-7610 fernbediente, kann ich an der Station selbst keine NF senden. Keine Modulation.
  • Roadtrip nach Luxor
    Ein Roadtrip nach Luxor? Das wollte ich schon immer mal machen. Jetzt bot sich die Gelegenheit zusammen mit Michael…
  • Ein easy day im Viva Blue
    Endlich kann ich wieder mal Verreisen. Ich brauche Entspannung und Sonne. Was liegt näher als Sharm el Naga in Ägypten?
  • Rundreise Teil 4 – Rest and Relax im Viva Blue
    Nach der Zeit in Saudi Arabien und Bahrain freue ich mich auf eine entspannte Zeit in Ägypten. Mit dem Uber fahre ich von Dammam aus zum King Fahd Airport und fliege nach Kairo. Nachdem der eigentliche Flug nach Kairo ausgefallen ist, kommt der Ersatzflug MS688 auch verspätet an… So komme ist anstatt um 12 Uhr mittags erst um 21:30 Uhr los.
  • Saudi Arabien Teil 3 – Mit Uber nach Bahrain
    Bahrain ist ein Inselstaat im Persischen Golf. Zu erreichen ist Bahrain entweder per Flugzeug (einfach nach Manama fliegen) oder auf dem Landweg über Saudi Arabien. Von Dammam aus fährt man über eine 25 Km lange Brücke (King Fahd Causeway). Die Grenze zwischen den beiden Staaten ist etwa in der Mitte der Brücke.
  • Saudi Arabien – Teil 2 der Rundreise 2023
    Der 2. Teil meines Reiseberichtes beginnt mit der Ankunft im Königreich Saudi Arabien. (KSA) Nach meinen Erfahrungen bei der Einreise nach Korea habe ich im Voraus auf der Webseite des Auswärtigen Amtes recherchiert:
  • BER – CAI – DMM Rundreise Teil 1
    Vatertag im Mai 2023. Es haben sich einige Überstunden angesammelt, die ich mit einer Rundreise im KSA und in Ägypten abbauen möchte. Heute geht es endlich los.
  • Saudi Arabien und Ägypten im Mai 2023
    Nach der kurzen Reise Anfang April nach Ägypten habe ich wieder richtig Reisefieber bekommen. Doch wohin? Azerbaijan ist noch zu kalt, aber die Flüge nach Dammam in Saudi Arabien sind erschwinglich. Los geht’s! –
  • DARC 10m Contest 2023
    Der DARC 10m Contest findet traditionell am 2. Wochenende im Januar statt. Diesmal stimmt alles: Diesmal bin ich zuhause. Diesmal ist die Antenne einsatzbereit. Diesmal ist der Transceiver einsatzbereit und auch die Endstufe steht für alle Fälle zur Verfügung.
  • D-Star und der ICOM IC-9700
    D-Star und der ICOM IC-9700 – D-Star ist die Abkürzung für „Digital Smart Technologies for Amateur Radio“. Es handelt sich um einen schmalbandigen Übertragungsstandart, der zwischen 1999 und 2001 durch die JARL, die Japanische Amateur Radio League entwickelt wurde.
  • IC-9700, der Neue im Shack
    Auf den ersten Blick sieht der Transceiver dem IC-7300 sehr ähnlich. Das ist aber nur auf den ersten Blick so. Das ist sicherlich wegen der gleichen Abmaße und ähnlichen Frontplatte so.
  • Gruß an Bord – Weihnachtsgrüße auf Kurzwelle 2022
    Seit den 1950 er Jahren kann man Seeleute auf den Schiffen weltweit im NDR in der Sendung “Gruß An Bord“ zu Weihnachten grüßen…
  • Warschau im Dezember 2022
    Warschau im Dezember 2022. Es ist Dezember 2022, ich habe ein paar Tage frei. Am liebsten würde ich eine neue Stadt kennenlernen. Zuhause…
  • Besuch bei ICOM in Osaka
    Ein lange gehegter Wunsch, einen Besuch bei ICOM in Osaka machen. Im November 2022 habe ich die Gelegenheit …
  • Osaka nach Seoul – Hektik und Freundlichkeit eng zusammen
    November 2022. Ich fliege von Osaka nach Seoul. Kleinere Problemchen mit fehlenden Einreiseanmeldungen werden unter Beachtung der Höflichkeitsregeln ausgeräumt.
  • China und Japan 2014
    2014 starte ich einen Versuch mit einer organisierten Reise China und Japan zu entdecken. Gar nicht so schlecht und gar nicht so gut; je nach dem was man möchte und erwartet. Auf jeden Fall ist es eine gute Gelegenheit Menschen Kennenzulernen und sich auch abseits der Gruppe ein eigenes Bild zu machen.
  • Istanbul im April 2022
    Endlich kann wieder eine “Männerreise” nach der Lockerung der Pandemie-Beschränkungen kann gemacht werden. Aus Gründen diesmal im April anstatt im Oktober. Aber wohin?
  • SSTV Bilder von der ISS empfangen
    SSTV ist eine Abkürzung und bedeutet “slow scan television” und bedeutet umgangssprachlich “Schmalband Fernsehen”. Entwickelt wurde es bereits in den 1950’er Jahren in den USA um Bilder mit geringer Auflösung schnell übertragen zu können.
  • Projekt “Geroh Kurbelmast und Hexbeam”
    Projekt Geroh Typ 9 und Hexbeam: Nachdem ich auf einer Halloween – Party aus einer Bierlaune heraus einen Geroh 9Klp 6/E Kurbelmast mit Motor ersteigerte, musste nun eine adäquate Antenne her. Doch eins nach dem anderen: Auf einer großen Internet-Auktionsplattform sah ich einen gut erhaltenen…
  • Ein QSO mit Ulrich Rohde N1UL
    Prof. Rohde ist ein Vorbild für mich seit ich mich mit Funktechnik beschäftige. Schon 1993 durfte ich einen Teil meiner Prüfungsarbeiten bei Rohde & Schwarz in Berlin ablegen. (Die legendäre Fehler-Such-Mess-Prüfung bei der ich an einer digitalen Ampelschaltung einer 4 Straßen Kreuzung mit Fußgängerüberwegen den Fehler fand bevor ich die Jacke… aber ich schweife ab)
  • Vom SWL zum Inhaber der Klasse E
    Seit langer Zeit wünscht sich mein Sohn Lars ein eigenes Amateurfunk Rufzeichen. Leider gibt es das nicht geschenkt. Man kann es auch nicht kaufen. Selbst Kinder bekommen nichts geschenkt, im Gegenteil: Es muss eine Prüfung in den Bereichen “Betriebstechnik”, “Elektrotechnik” und “Gesetzeskunde” vor der Bundesnetzagentur bestanden werden.
  • Der UAZ 2206 “Buchanka”
    Schon vor dem Projekt “Christel” fand ich den UAZ 2206 Buchanka toll! Hierbei handelt es sich um einen Kleinbus des russ. Herstellers UAZ…
  • Postkoffer „Christel“ – der finale Ausbau
    Ich habe mich entschlossen wegen der Menge der Informationen einen weiteren Beitrag zum Ausbau meines Mercedes 308 cdi (W903.6) zu verfassen.
  • Technische Details zum Victron ernergy/phoenix Inverter 12V375VE
    Hier gebe ich die technischen Daten meines Wechselrichters von Victron an. Ich mache das zu rein informativen Zwecken und bekomme rein gar nichts dafür.
  • Christel – der erste Praxistest
    Neulich bin ich mit dem Postkoffer Christel zu einem ersten Praxistest aufgebrochen. Einige Grundfunktionen sollten getestet und das ganze mit …
  • Postkoffer „Christel“ – das gelbe Mobil-Shack
    Seit längerem keimt in mir die Idee ein „Funkmobil“ zu „bauen“. Hier soll es sich am besten um eine Mischung zwischen Wohnmobil, Männerhöhle und mobilem Amateurfunk-Shack handeln.
  • GPS Genauigkeit beim Kenwood TH-D74
    Bei Tests mit meinem Kenwood TH-D74 ist mir aufgefallen, dass die über APRS gesendeten Positionsdaten überhaupt nicht mit meinem tatsächlichen Standort übereinstimmen…
  • Das Tadiran PRC-2200 Man-Pack
    Das PRC-2200 Man-Pack ist ein militärischer Kurzwellen-Transceiver, welches von der israelischen Firma Tadiran hergestellt wurde. Es wurde in viele Länder der Welt exportiert.
  • Weihnachtsgrüße auf Kurzwelle auch im Jahr 2020
    Seit den 1950 er Jahren kann man Seeleute auf den Schiffen weltweit im NDR in der Sendung “Gruß An Bord“ zu Weihnachten grüßen…
  • Projekt VFO-Knopf von DL7MST
    Das Projekt “VFO-Knopf” von DL7MST habe ich bei Ebay per Zufall entdeckt. Schon lange wollte ich meinen ICOM IC-7300 fernbedienen…
  • teurer Pfusch von “Funktechnik Tutsch” in Dresden
    Stecker Pfusch bei Funkshop Tutsch… Einen PL-Stecker auf ein Koaxialkabel richtig und vor allem fachgerecht zu montieren ist nicht ganz trivial.
  • Paris des Ostens – eine Reise nach Beirut
    Ende November 2019 fliege von Berlin-Tegel über Istanbul nach Beirut. Warum? Ich hatte Zeit und das libanesische Essen lag mir schon immer. Der erste Flug ist gerade mal halb voll. Türkisch Airlines setzt ein modernes und sauberes Flugzeug ein
  • Cross-Band Repeater auf der ISS
    (10/2020) Die internationale Raumstation (International Space Station – ISS) ist eine bemannte Raumstation im Weltall. Ursprünglich für militärische Zwecke konzipiert, wird sie jedoch seit Beginn der Mission 1988 von 16 Staaten betrieben und unterhalten….
  • Von Amman über den Sinai nach Kairo (Teil III)
    Wir fliegen los nach Kairo… Erst einmal wird eine Verspätung gemeldet. Nur eine Stunde, dann noch eine Stunde…Irgendwann geht es dann weiter. Wir sitzen in einer Boeing 737-800 von AMC-Airlines…
  • Von Amman über den Sinai nach Kairo (Teil II)
    Die Reise von Amman führt mit etlichen Verspätungen und einem Zwischenstopp in Kairo dann doch auf den Sinai nach Sharm el Sheik.
  • Ein Ausflug und ein Tag am Meer
    “Nur” ein Ausflug, aber ein Tag am Meer kann mindestens genau so entspannend sein. Ich darf mich einer Gruppe toller Menschen aus meiner Reha in Bad Doberan anschließen. Wir fahren nach…
  • Von Amman über den Sinai nach Kairo (Teil I)
    Am 11.Oktober 2019 brechen wir auf um die Männerreise 2019 zu erleben. (Einmal im Jahr machen Lars und ich eine Reise zu besonderen Orten, mit dem Ziel Neues kennenzulernen und zu erleben.) Diesmal sollte es…
  • Bandplan 6m Amateurfunkband (50 Mhz)
    Das 6-Meter-Band ist der Frequenzbereich von 50,000 Mhz bis 52,000 MHz. In den USA geht der Frequenzbereich sogar von 50,000 MHz bis 54,000 MHz. Immer weniger nutzt der Rundfunk das 6m Band, dafür aber meinst millitärische …
  • Mit dem Motorrad zum Nordkapp
    Ich weiß gar nicht mehr wie ich 2012 auf die Idee kam, aber auf einmal war sie da: Mit dem Motorrad zum Nordkapp. Ich habe Alf gefragt ob er dabei ist und zum Glück war er.
  • Mein mcHF Klon – RS918
    Es gibt seit längerer Zeit einen Nachbau des mcHF Transceivers. (Genau gesagt gibt es viele verschiedene, mit jeweils anderen Features und Werten.) Meiner jedenfalls kommt aus China und trägt die Bezeichnung RS-918. Es handelt sich um einen SDR, der im Bereich 1,6Mhz – 30 Mhz auch QRP senden kann (Angeblich um die 10 W, nachgemessen habe ich das aber noch nicht) Nachgemessen habe ich aber die vergleichsweise kleinen Abmaße: 20cm x 7cm x 5cm…
  • Dreetzsee Feldwoche 2020
    Eine ganze Woche Funk-Urlaub – eine ganze Woche Spaß mit Funkfreunden. Insg. sechs OMs waren wir in diesem Jahr dabei und haben gerade noch vor der großen Corona-Welle und dem Lockdown eine tolle Woche verbracht. Viel gebastelt und gefunkt haben wir, auf allen möglichen Bändern und Betriebsarten…
  • Meine BMW F800 GS – Verkauft – Vermisst
    Anfang August habe ich meine treue und zuverlässige F800GS verkauft. Einerseits ist das seit meinem Unfall eine vermutlich vernünftige Entscheidung, andererseits habe ich nun gar keine F800 GS mehr…
  • Meine ersten 6m Verbindungen
    Seit einiger Zeit ist ja der Frequenzbereich zwischen 50Mhz und 52Mhz in Deutschland für den Amateurfunk nutzbar. Am 23.8.2020 habe ich beim ILLW in Ueckermünde erstmals die Gelegenheit einen von Steffen DO7FIR selbstgebauten Dipol für 6m zu testen.
  • ILLW – International Lighthouse Lightship Weekend 2020
    In der Zeit vom 20.8.2020 – 25.8.2020 sind wir (DL7AG – Chris, DO7FIR – Steffen, DD4FK – Frank und ich, DL7JU am Stettiner Haff in Uckermünde. Der Locator ist JO73AR und der Leuchtturm hat die Nummer DE0029. Ganz nebenbei sind wir auch noch in einem Naturschutzgebiet “Nature Park Stettiner Haff” und aktivieren das Gebiet DLFF-0037…
  • Mini-Fieldday Schönower Heide
    (07/2020) Am 11.7.2020 bin ich mit drei Funkfreunden (DL7AG, DO7FIR und DD4FK) in der Schönower Heide, etwas nördlich von Berlin bei Bernau verabredet. (Genau gesagt: 52.67911,13.5208784) Wir wollen das Equipment für den bevorstehenden ILLW testen, Spaß haben und dabei noch einige QSO hinbekommen.
  • WSJT-Z, ein WSJT-X mit sinnvollem Mod
    (07/2020) Der polnische Funkamateur Tom, SQ9FVE aus Lubliniec bietet unter der Bezeichnung WSJT-Z einen Klon der bekannten WSJT-X Software mit deutlich mehr Funktionen an…
  • Ausbildung spielt eine große Rolle
    (07/2020) Ausbildung und Fortbildung spielt im Amateurfunk eine große Rolle! Denn auch wenn man die Fragen richtig beantworten bzw. ankreuzen konnte, heißt es noch lange nicht, das der neue Funkamateur nun der Fachmann ist….
  • Yaesu FT-991a Einstellungen für FT8
    Immer wieder wird man gefragt was am Transceiver und am Computer einzustellen ist um mit WSJT-X ON Air gehen zu können. Ich möchte das einmal am Beispiel meines Yaesu FT-991a zeigen. So schwer ist es nämlich gar nicht gar nicht.