“dirty shutdown” (MS Server 2019)

(08/2020) Neulich ist mir folgendes Problem nach dem unerwarteten Neustart eines Server 2019 aufgefallen:
Normalerweise erscheint einmalig nach einem unerwarteten Neustart eines Servers eine Meldung für das Ereignisprotokoll in der man den Grund für den Neustart des Servers eingeben kann.
Nachdem dies eingegeben wurde erscheint diese Meldung normalerweise nicht mehr.

Auf einem Windows Server 2019 mit aktivierten Terminal-Diensten (wobei die Terminal-Dienste hier vermutlich unerheblich sind) war dieses Verhalten genauso.

Bei einer Anmeldung als Administrator habe ich das Fenster angezeigt bekommen, einen Grund ausgewählt und bestätigt.
Leider bekommt nun jeder User bei der Anmeldung jedes Mal dieses Fenster angezeigt.
– Sehr nervig –

Die Lösung habe ich nach einigem Suchen auf einer Microsoft Communitiy Seite gut versteckt gefunden:

Die Lösung ist ganz einfach, denn es muss lediglich in der Registry unter:


Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Reliability


der Wert für “DirtyShutdown” von “1” auf “0” gesetzt, oder besser noch der ganze Eintrag gelöscht werden.


Fortan erscheint das Fenster nicht mehr. (Bis zum nächsten unerwarteten Neustart. 😉 )

Windows 10 Foto App mit Onedrive verbinden

(07/2020)

Wer kennt das nicht:
Es wurden sehr viele Bilder und Videos mit seinem iPhone gemacht, dann wurde erfolgreich die Onedrive App auf dem iPhone eingerichtet und mit dem Microsoft Konto verbunden. Jetzt müssen nur noch die Bilder in die Cloud übertragen werden.

(Das mache ich schon lange so, damit meine auf Reisen erstellten Fotos spätestens abends im Hotel per WLAN in die Cloud gesichert werden.)
Auch kann man den lieben Zuhause einen kurzen Eindruck des Tagesgeschehens vermitteln.

Über Onedrive können natürlich die Bilder angeschaut werden und einzelne oder mehrere Bilder auf den PC gesichert werden. Tausende Bilder sprengen aber hier deutlich den Rahmen.
Die ganzen Kategorisierung wie das iPhone sie vornimmt gehen dabei ebenfalls verloren.

Das iPhone erstellt auch kleine Videoclips und Zusammenfassungen aus Bildern. – Eine tolle Funktion.

Das alles kann man nutzen wenn man auf seinem Windows 10 Rechner die Foto App nutzt und diese mit Onedrive verbindet.

Wie das geht zeige ich hier kurz:

Die Microsoft Foto-App Starten
Anmelden…
Der Zeitstrahl

Nach kurzer Zeit sind alles Bilder sichtbar. Am rechten Rand gibt es sogar einen Zeitstrahl und am oberen Bildschirm werden die Alben und Zusammenfassungen angezeigt.